.

.

Essence ist der neue Design-Preis für zeitgenössisches Schweizer Grafikdesign.
Gesucht wird die Essenz des Schweizer Grafik-Schaffens in den Bereichen Design, Illustration, Interactive und Motion.
Beurteilt und juriert von einer hochkarätigen Jury.
Vergeben werden pro Kategorie Auszeichnungen in Bronze, Silber und Gold sowie der SGV Mitgliederpreis.

.

.

.

.

Kategorien

Design: z.B. Kommunikationsdesign, Informationsdesign, Brand Design und Corporate Design, Schriftgestaltung, Editorial und Book Design, Package Design, Environmental und Exhibition Design, etc.

Illustration: z.B. Magazin & Editorial Illustration, Newspaper & Book Illustration, Poster & Advertisment Illustrations, Portrait Illustration, Fashion Illustration, Science Illustration, Information Illustration, Pictogramms, Product Illustrations, etc.

Interactive: z.B. Interface Design, Interaction Design, Web Design, Multimedia Design und Game Design, etc.

Motion: z.B. Motion Design, Animation, Title Design und Video Design, etc.

.

Die Essence 16 Jury

Silvia Francia – Membre Fondateur, Atelier Blvdr, Carouge
Hans Grüninger – Art Director, WBG AG – Visuelle Kommunikation, Zürich
Marcus Kraft – Art Director, Studio Marcus Kraft, Zürich
Martin Lötscher – Publisher, Creative Director, Zürich
Michael Hinderling – Digital Creative Director, Hinderling Volkart AG, Zürich
Neil Stubbings – Moving Image Design Director, Stubbings GmbH, Zürich
Nenad Kovačić – Creative Director, Raffinerie AG für Gestaltung, Zürich

Jurypräsident
Jürg Aemmer – Art/Creative Director, SGV Präsident, Zürich

.

Die Essence 16 Sponsoren und Gönner

AstFischer_CMYK STATIONLogo_Inapa_240Winkler_MME_240rtkElefant_240persoenlich_240Hochparterre_240bsw_logo_neg

Essence 15 – Die erste Preisverleihung

Grossartige Arbeiten, kulturübergreifend aus der ganzen Schweiz.

Am 22. Oktober 2015 wurde der Essence Award in der Cigarettenfabrik in Zürich zum erstenmal verliehen. Es gab unter anderem Essence Silber für die poetische Neuinterpretation der „Bally-Kugeln“ und den SGV Mitgliederpreis für die „Interaktiven Bücher“ zur Gaugin-Ausstellung in der Fondation Beyeler. Die Preisverleihung war auch gleichzeitig Vernissage der Publikation Essence 15 mit allen preisgekrönten Arbeiten.

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Mehr erfahren >>